Découvrez nos autres sites : La Boutique - Vignobles Larose - Larose Perganson - Château Arnauld
  • en
  • fr
  • de
Vignobles de larose

GESCHICHTE

Partager cette page

Partagez cette page sur les réseaux :

email

Gegründet 1719

Die Ursprünge des Gutes gehen bis in das Jahr 1719 zurück, aber erst 1838 gründet ein gewisser Henry Delaroze, Bürgermeister von Saint-Laurent, den Weinberg auf dem Gelände von Trintaudon, einem hervorragenden Kieshügelzug, der bis dahin nicht bepflanzt war.

Der Besitz wird schon in der ersten Auflage von Bordeaux et ses Vins des Verlags Féret (1850) unter dem Namen “ Trentaudon “ erwähnt. In der zweiten Auflage von Féret (1868) wird er als Cru Bourgeois geführt, schließlich in der dritten Auflage  (1874) als Cru Bourgeois Supérieur.  

1870 steht der Comte Ernest de Lahens dem Geschick eines Gutes von 345 ha vor und lässt das Schloss von Trintaudon erbauen, überragt von seinem Turm, der, wie ein Leuchtturm ein Meer von Weinfeldern überragt.

Abstieg und Wiedergeburt

Wohlstand, Übernahme durch verschiedene Besitzer aber auch Erschöpfung durch die Reblaus und schließlich den Mehltau führen vorübergehend zu einer Übergangsphase des Weinbauschicksals des Besitzes.

1923 versetzt der Herzog Tchernoff, ein emigrierter Weißrusse, dem Gut den Todesstoß.  Er gibt sieben Millionen Francs in Gold aus, um ein Pionier der industriellen Milchwirtschaft zu werden. Er lässt also einen großen Teil der Weinberge ausreißen und dieses Unternehmen führt ihn in den Ruin. 

1963, nachdem es sich im Besitz eines « Großen Spaniers », eines General der spanischen Armee, des Duc Del Infantado befand, wird das Gut Trintaudon in einem fast aufgegebenen Zustand von der Familie Forner erstanden, die schon Besitzer von  Château Camensac und Marques de Caceres im spanischen Rioja ist. Unter wissenschaftlicher Anleitung des Professors Émile Peynaud, eines bedeutenden Spezialisten für Weinbau und Weinbereitung, werden 175 ha Weinberge mit den besten Rebsorten bepflanzt. 

In der Vermögensmasse der Assurances Générales de France, AGF-Allianz

1986 kommen die Allianz in den Besitz des Gutes, einem der größten Weinberge des Médoc sowohl in der Ausdehnung als auch in der Produktion und setzen auf das hervorragende Potential der Lage. Seitdem hat das Gut im Laufe der Jahre einen guten Ruf erworben, der es in die Reihe der besten Crus Bourgeois einreiht. 

Découvrez notre boutique